bettina weigel
Sie wollen mich mal kennenlernen?
An den folgenden Terminen ist es möglich ...

Terminübersicht

„Jedes Problem trägt seine Lösung schon in sich!“


Das ist wahr, nur sieht man oft in Krisensituationen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Um das zu ändern benötigt man einen Perspektivenwechsel, so dass man aus der momentanen Ohnmachts-Rolle über eine Verhaltensänderung in seine eigene Macht-Rolle zurück kann.

Systemisches Coaching ist in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe. Es werden keine Ursachen behandelt, keine Symptome analysiert, sondern gemeinsam mit dem Klienten werden neue, positive, alltagstaugliche und glückliche Verhaltensmuster gesucht.


Welche Themen kann man mit systemischem Coaching bearbeiten?

Generell alles was einem das Leben schwer macht!

  • Depressionen
  • Angststörungen, Phobien, Panikattacken
  • Beziehungsprobleme
  • Umgang mit Krankheit und Tod
  • Mobbing
  • Abgrenzungsprobleme / Abhängigkeiten
  • Mangel an Selbstwert / Selbstliebe
  • Probleme im Umgang mit sich selbst, seinen Gefühlen und Gedanken
  • Akute Lebenskrisen